Supertalent Show vom 08.12.2012

Supertalent 2013
Supertalent 2013 // © by RTL / Clipfish / Screenshot

Supertalent Show vom 08.12.2012

Was war das für eine Supertalent Sendung! Mit allem hatte KuriMo gerechnet, aber nicht mit dem Ausgang der Finalisten für den Supertalent Show am 15.12.2012. Schon sicher gedachte Kandidaten sind ausgeschieden und es sind Supertalent Kandidaten weiter gekommen wo, man es nicht unbedingt vermutet hätte. Um eines schon einmal voraus zu nehmen, sind folgende Supertalente im Finale: Papagei Jacko,  Deidra Jones,  Emil Kusmirek,  Hammou Bensalah  und die Tanzgruppe TABEA, die von der Jury weiter geschickt wurde.

Warum war das Supertalent so überraschend?

Supertalent bei RTL 2012

Supertalent bei RTL 2012 // (c) © RTL Group// Alle Rechte bei RTL

Für KuriMo waren Fredi Kargl  und David Petras  auf jeden Fall Supertalent Kandidaten am Start, die das Zeug hatten ins Finale ein zu ziehen. Leider riefen nicht genug Zuschauer für beide Talente an und so schieden beide leider aus. Schade, zu mal Dieter Bohlen noch zu Supertalent Fredi Kargl meinte: Das er für Ihn anrufen würden. Weiter geht es mit Le Tre Orfei. Die drei Frauen Nazanin, Shirin und Nasrin – die nur einen Wunsch in Ihrem Leben hatten: In Freiheit Musik machen und singen waren auch ein Kandidat für das Finale, aber auch konnten Sie erstaunlicherweise mit Ihrer Interpretation von Time to say Googbye die Zuschauer nicht überzeugen. Aber sicherlich brauchen wir uns um die Supertalente Nazanin, Shirin und Nasrin keinen Sorgen weiter machen, sie werden schon Ihren Weg der Musik finden. Dann waren noch Karlheinz Franz der „Candle in the Wind“ von Elton John  performte sowie Stefan Gius, Simone Maria Le  und Irena Dudaceks, die leider nicht mehr in das Finale gekommen sind.

Text:MD
Foto: (c) © RTL Group// Alle Rechte bei RTL

Über den Autor

MD
Internet Junkie durch und durch. Ich liebe Technik und muss alles neue probieren.

Kommentar hinterlassen zu "Supertalent Show vom 08.12.2012"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: